Man from Beirut

Ein packender, cooler Berlin-Thriller über Loyalität, Vertrauen und Intrigen.

Der blinde Auftrags-Killer Momo hat schon bessere Zeiten erlebt. Als er bei seinem letzten "Cleaning Job" ein kleines Mädchen verschont, wird der Jäger zum Gejagten und die Dinge geraten aus dem Ruder.

Auf der Grenze zwischen Genre und Arthouse taucht MAN FROM BEIRUT, fotografiert in hartem Schwarz-Weiß, unter die Oberfläche des klassischen Gangsterfilms. Obsession und Verschwörung, Migration und Verbrechen, Schuld und Vergeltung. Ein Berlin-Neo-Noir, der Fragen nach kultureller und nationaler Identität aufwirft und, ganz nebenbei, die Tradition des subversiven Erzählens pflegt.

DE 2020 - R: Christoph Gampl - D: Kida Khodr Ramadan - FSK: 16 - L: 82 min.

Filmplakat zu "Man from Beirut" | Bild: Filmwelt

Aktuell gibt es keine Spieltermine für diesen Film. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.

Rollende Gemüsekiste
Schwarzbräu
SWA Augsburg
Weltpresse
Afri Cola
Radio Schwaben

Facebook Europa Cinemas